Achtsame Momente

Wenn dein Leben eingefahren ist, dann brauchst du einen Weckruf. Einen Aufrüttler. Achtsamkeitsübungen sind eine Alternative. Was mich aber richtig aufrüttelt, ist, wenn ich einen Film schaue, der meine Themen spiegelt, einen Artikel lese oder Irgendetwas, dass mich tief berührt; was mir fehlt, was mich schmerzt. Das ist sehr riskant, da es ein hohes Risiko für Depressionen beinhaltet. Ab und zu muss ich den Schmerz spüren, den ich so gut es geht verdränge. Wahrscheinlich warte ich auf den Moment, wo ich damit umgehen kann, auf einen Moment, wo alles wieder hochschwappt und mich zerreißt. In der Vergangenheit war es eine der Momente, wo ich mich neben tiefer Freude am Lebendigsten gefühlt habe.

Wir sind nicht dafür geschaffen, dauerhaft glücklich zu sein, aber auch nicht dafür, ewige Traurigkeit zu spüren. Leider ist es bei den meisten von uns so, dass wir uns eher an die schlechten Zeiten erinnern, anstatt an die Guten. Vielleicht liegt es daran, dass wir besser an jene schlechten Erlebnisse erinnern. Achtsamkeit, Innenschau, das bringt uns zu unserer Mitte, schärft unsere Sinne. Achtsame Momente in den Alltag zu integrieren, ist gar nicht schwierig. Fange mit einer Sache an und wiederhole sie 3 Tage lang. Dann kommt die zweite Sache hinzu und  langsam baust du dir so eine Gewohnheit auf. Pranayama (Yoga Atmungstechniken), Mini-Meditationen, Wasser trinken, spazieren gehen, das sind so kleine Dinge, die schön eingefügt werden können. Fabulous ist eine tolle App, die ich momentan nutze als Gewohnheitsaufbau. Rituale sind das Grundgerüst eines geregelten Tagesablaufs.

 

Viel Spaß dabei 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s