Zitat de Monats Januar 2017

Prompts Daily Challenge

Zitate & Legenden

Interview mit Sabrina, den 23.01.2017

Thema: Zitat des Monats Januar 2017

Demokratie: Kompromisswirtschaft ~ Ron Kritzfeld


Dieses Zitat fiel mir per Zufall vor die Augen. Am 20. Januar 2017 wurde Donald J. Trump ins sein Amt erhoben. Über Polititk zu reden, ist immer eine heikle Sache. Es soll ein Weckruf sein. Denn nie hätte so etwas passieren können, wenn die Menschen nicht wirklich unzufrieden gewesen wären. Die Konsequenzen müssen die Menschen jetzt tragen, ob gut oder schlecht. Und nicht nur Amerika. Es ist weitreichend. Erwarten wir etwa, dass die Politik unser Leben regelt? Die Demokratie STREBT nach Gerechtigkeit, aber es wird immer soziale Ungerechtigkeit geben. Ohne Ungleichheit gäbe es keinen Fortschritt. Kompromisswirtschaft ist ein treffendes Wort dafür, dass Wenige das Geschehen für Viele regeln wollen, durch Verstand und Wissen, wobei dies immer subjektiv ist und durch impirische Beweise als objektiv angesehen wird.

Kompromiss, eine von allen beteiligten Personen akzeptierte Lösung, zu der man durch gegenseitige Zugeständnisse gelangt.

Ist es nicht etwa der Weckruf, dass wir selbst die Veränderung für die Welt sein sollen, die wir uns wünschen und uns nicht bedingungslos auf andere verlassen sollten? Die Politik beeinflusst maßgebend unser Leben, aber denken wir, dass Jene, die wir wählen unser Leben nach unseren Wünschen ändern können? Wir hoffen bloß auf Schadensbegrenzung. Das Problem ist dieses Modelldenken. Wir sind keine Nummern. Ein Spielzeugauto kann man auf nicht mit einem Kraftfahrzeug vergleichen. Viele Dinge sind realitätsfremd. Es gibt vielzuviele, die kein Interesse mehr an der Politik haben, weil sie denken, sie können sowieso nichts ändern. Aber uns irgendwo mit einem Stempel einzugliedern, ist für mich auch ein Graus. Ich bin ein kleiner Tropfen im Meer, aber ich kann die mir anliegenden Tropfen berühren. Das ist meine Verantwortung. Das zu tun, was ich kann und tun kann.

Kompromisswirtschaft ist meiner Meinung nach richtig und wichtig, denn so findet man die Mitte und nicht nur einer diktiert, sondern es ist ein Zusammenschluss, eine gemeinsame Entscheidung. Aber Jene sollten nicht im eigenen Interesse handeln, sondern das Allgemeinwohl über sich stellen und das von Allen, egal wie man sie kategorisieren mag. Vom Großen ins Kleine, vom Abstrakten ins Konkrete…

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s