Finde deine Stärke

Prompts Daily Challenge

Monats-Challenge

Interview mit Sabrina, den 08.02.2017

Thema: Finde deine Stärke

Deine innere Kraft ist da. Du musst sie nur noch aktivieren. Was denkst du, ist deine Stärke?


Meistens kommt die intensivste Stärke aus unserer dunkelsten Ecke heraus, wenn sie ans Licht tritt. Wir reagieren so oder so, weil wir Erfahrungen gemacht haben, die uns dazu bringen, entweder Situationen zu vermeiden oder anzuziehen. Oft fühlen wir uns ohnmächtig, machtlos, ausgeliefert, aber das ist nur die Illusion der Angst, die uns weiß machen will, dass wir weniger sind. Eigentlich ist es nur ein verquerter Schutzmechanismus unseres Herzens, der vermeiden will und irrationale Angst in uns aufsteigen lässt. Deine innere Stärke ist immer da, sie war immer da und wird immer da sein. Du verbuddelst sie, um deine Herausforderungen zu meistern, um dich deiner Angst zu stellen.  Es geht hinauf und hinunter, es bleibt nie gleich. Das einzige, worauf du dich wirklich verlassen kannst, ist, dass das Leben sich immer verändert.

Innere Stärke bedeutet Vertrauen, Mut sich seiner Angst zu stellen, zu sein, wie du bist und ohne Maske sein zu können, ohne gleich eine Identitätskrise zu bekommen. Die Masken sind unsere Rollen. Wir wechseln sie ständig. Innere Stärke ist auch Selbstdisziplin, an seinem Traum zu bleiben, nicht locker zu lassen, auch nach Jahren, auch wenn der Erfolg ausbleibt, weiter an seinen Traum zu glauben. Innere Stärke sind Puzzleteile aus vielen kleinen Dingen. Vielleicht denkst du, dass du auf diesen riesengroßen Knall warten musst, aber meistens beginnt dein neues Leben ganz still und leise, kein großes Tammtamm. Das kleine leise Klick im Herzen und Kopf, dieser Aha-Effekt ist nur für dich hörbar, wenn überhaupt und dann beginnt deine Veränderung. Jeden Tag. Jede Woche. Jeden Monat. Das Glück schleicht auch auf leisen Sohlen. Durchhalten ist das Schwierigste an der ganzen Sache, denn Aufgeben ist ganz leicht, wenn du keinen Bock hast. Nur wenn du dir eingestehen musst, dass du dich überschätzt hast, das erfordert wieder Stärke. Stärke ist egofrei.

Depression erfordert Stärke. Ja. Das ist zwar paradox, aber es stimmt. Diese tiefe Trauer zu überleben, das täglich durchzustehen, durch die Hölle zu gehen, diese Einsamkeit, diesen Selbsthass, die Selbstzerstörung zu ertragen und trotzdem noch am Leben zu sein, das erfordert sehr viel Stärke und noch mehr Stärke brauchst du, wenn du ein Lächeln durch deine Tränen aufsetzen musst, weil andere von dir abhängig sind, du von anderen abhängig bist oder deine Arbeit davon abhängt. Stärke hat viele Gesichter. Güte ist Stärke, Freundlichkeit. Hilfsbereitschaft, Ziele verfolgen, körperlich und geistig fit werden und sein, Selbstdisziplin, um nur einige zu nennen. Es gibt genug Leute, die denken, Depressive sind schwach und eine Last, bis sie selbst davon betroffen sind.

Meine Stärke ist meine Phantasie, meine Vorstellungskraft. Sie ermöglicht mir Kreativität und Einfühlungsvermögen, Sensibilität und Hoffnung.

Merken

Advertisements

4 Kommentare zu „Finde deine Stärke

  1. Schön und mutmachend geschrieben, und so wahr. Stärke und Leidensfähigkeit sind wirklich elementar. Sie in erschaffende Energie umzuwandeln ist aber auch garnicht so einfach, finde ich.

    Jetzt denke ich darüber nach, was Du zu den Masken geschrieben hast. Was ist Maske, was ist Rolle, was bin ich? Wie finde ich meine Identität unter all den Masken? Was, wenn die wenigsten aufgesetzt sind? Das bin alles ich. Glaube ich.

    Gefällt 1 Person

    1. Danke 🙂 Ja das mit der Identität ist eine Persönlichkeitsentwicklung, eine Reise, die wir beschreiten, wenn wir uns selbst und die Gesellschaft hinterfragen. Alles, was du dazu im Moment denkst ist richtig und wichtig. Irgendwann fühlt es sich falsch an und due Reise geht weiter.Aber solange ist es deine Weise, die Dinge zu sehr. Es beeinflusst alles in deinem Leben, bis ins kleinste Detail. Ich wünsche dir viel Spaß bei der Selbsterfahrung 😉
      Liebe Grüße
      Bienchen

      Gefällt 1 Person

    1. Gerne. Das ist wie eine Reise durch die Wüste. Wie soll man im Durst Spaß empfinden oder in den körperlichen Schwerzen. Wenn du duch aber nur auf die Schattenseiten konzentrierst, wirst du due Schönheit und deinen Prozess nicht erkennen. Was du wirklich alles geschafft hast und schaffst. Für die Dankbarkeit, dass du diese Herausforderung bekommst, auch wenn sie unmöglich erscheint. Sie ist vielleicht gerade für dich gemacht…
      Liebe Grüße
      Bienchen

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s