Kleine Inspirationsrunde

Ein einsamer Glockenturm?
Wie alt diese Mauer wohl ist?
Hier kommst du nicht rein!
Tiere am Kiessee

Heute war ich wiedermal ein bisschen wandern. Einmal durch die Landschaft und zurück. Es waren knapp 8.000 Schritte, knapp 7 Kilometer in 75 Minuten. Ja, ich habe länger gebraucht, weil ich noch mehr Bilder gemacht habe, aber trotzdem war die Zeit gut. Es war eine kleine Inspirationsreise. Der erste Hauch von Frühling, eine verschlafene Gegend, viele Spaziergänger, brachliegende Acker (ziemlich viele Spargelfelder). Die frische Luft hat gut getan. Die Natur hat mir die ganze Spannung genommen und mich mit einer frischen Faszination genährt, wunderschön. Einige Stellen erinnern mich an ferne Orte.

 

sdc10130
Der unendliche Hügelacker.
Zwei Enten gehen Eislaufen.
Einsame Bank, die einlädt zu bleiben.
Der Kiessee am Weilerhof.
Ein kleiner Bach bei mir um die Ecke, den ich vorher nicht kannte.
sdc10153
Kleine Wasseradern, die durch die Landschaft arbeiten.
Schau mal hoch, wenn du das nächste Mal an einem Strommast bist 😀
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s