Beauty in all

Prompts Daily Challenge

Körper & Geist

Interview mit Sabrina, den 14.02.2017

Thema: Beauty in all

Die Schönheit in kleinen Dingen sehen, das ist eine Kunst. Wie siehst du das?


Wir erwarten immer das Große, spektakuläre, wahnsinnige. Dabei ist die Schönheit in allen Dingen vorhanden. du erkennst sie vielleicht nur nicht. Das wertzuschätzen, ist wahrlich groß. Ich liebe es zu wandern, da ich viele kleine schöne Dinge entdecke: Wenn ein Mensch grüßt, dir ein Lächeln schenkt, ein Löwenzahn, der den Asphalt trotzt, die scheinbare Unordnung am Wegrand, kleine Gestiken von Fremden Leuten und Tieren. In der Ferne lernen wir unsere Heimat erst besser kennen und wenn wir fernweh haben, lernen wir auch mal den Abstand schätzen. Die Schönheit in einem Menschen zu sehen bedarf ehrliche ungetrübte Augen. Selbst häßliche Dinge habe ihre ganz eigene Schönheit und Art. So gibt es die Schönheit im Außen und innen. Die Ausstrahlung kannst du auch nicht durch Make-Up natürlich zaubern, wenn du traurig bist.

Etwas für die Selbst- und Nächstenliebe zu tun, das ist schön. Das macht dich schön. Schön liegt meiner Meinung nach nicht nur im Auge des Betrachters. Es gibt auch eine naturgegebene Schönheit, die es zu erkennen gilt. Das kann heutzutage nicht mehr jeder, leider. Für die Schönheit deines Herzens brauchst du Güte, Freundlichkeit und Höflichkeit, einen Teil Selbstlosigkeit und Selbstvertrauen. Eitelkeit ist eine Eigenschaft, die häßlich macht. Genauso wie Hochmut und Arroganz. Gerade heute an Valentinstag, was durch Kommerz gefördert wird, vergessen viele, dass der Gedanke zählt. Du zeigst jemandem an diesen Tag, dass du an ihn denkst, ihn lieb hast und er oder sie etwas ganz besonderes für die dich ist.

„Beauty “ ist ein Thema für mich diesen Monat, was ich unter dem Motto des Monats begutachte: Reinigung. Mein Körper war in der Depression mein größter Feind neben meinem Kopf. Es war ein Gefängnis. 20 Jahre lang. Nun mein Mindset zu ändern, ist nicht so schwierig wie gedacht, aber doch knifflig.  Mir meiner Schönheit bewusst zu sein, selbstbewusst zu sein ohne Eitelkeit, das ist wichtig, den die Schönheit definiert sich über viele Dinge und Eigenschaften. Äußerlichkeit und Oberflächlichkeit gehören bestimmt nicht dazu. Wenn ein Mensch darauf wert legt, wirkt er häßlich. Ich finde solche Menschen häßlich und unsympathisch. Ich werde mich intensiver mit diesem Thema auseinandersetzen und dir von meinen Forschungen berichten 😉

~~~

Wie siehst du das?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s