Body – Was ist mein Körper?

Prompts Daily Challenge

Emotional Eating Journal Challenge

Interview mit Sabrina, den 16.03.2017

Thema: Body – Was ist mein Körper?

Wie verbinde ich Ernährung & Körper?


Mein Körper ist meine Schutzhülle. Ich habe einen Körper und bin eine Seele, eine Seele, die in in jeder einzelnen Zelle wohnt. Zu trennen, was körperlich und was mental/ emotional ist, fällt mir schwer. Gefühle und Gedanken sind elektromagnetische Impulse, die chemische Reationen auslösen. Ich bin geprägt vom Körper, natürlich. Es ist eine Wechselwirkung. Eine philosophische oder tiefgründigere Diskussion, über was mein Körper ist, werde ich an einer anderen Stelle beschreiben, weil es doch den Rahmen dieses kleinen Artikels sprengen würde, aber alles in allem ist mein Körper mein physischer Ausdruck, meine Kommunikation nach außen. Ernährung ist die physische Energieversorgung. ‚Du bist, was du isst‘ hat für mich eine zentrale Bedeutung. Denn was ich esse, das werde ich. Es wandelt sich in mir um und wird dadurch ein Teil von mir.

Manchmal vergesse ich zu essen, manchmal esse ich ungesund, aber dann wiederum schlemme und genieße ich, vergesse die Zeit während des Essens,, während wir reden. Das Essen und wie ich esse, spiegelt mein Innenleben sehr deutlich. Wenn das Essen von Anfang bis Ende gut läuft, dann geht es mir gut. So geht es nahezu allen Menschen. Wenn ich aber mit dem Essen und der Ernährung ein Problem habe, dann ist was nicht in Ordnung. Wenn ich nicht richtig esse, dann beeinflusst es mich auch, so wie viele anderen Menschen auch. Auch kann ich durch Essen meine Stimmung beeinflussen. Deswegen mache ich jetzt das Experiment, mich bewusst mit der Ernährung auseinander zu setzen.

  • Bewusst essen & trinken
  • Regelmäßig essen & trinken
  • Auswählen, was ich esse (ganze Nahrungsmittel, keine Fertiggerichte, Zuckerverzicht, salzarm)
  • Abstimmung mit Sport
  • Bedarf und Bedürfnis von Nahrungsmitteln

Merken

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s