Die Nachricht meines Spiegels

Prompts Daily Challenge

Emotional Eating Journal Challenge

Interview mit Sabrina, den 19.03.2017

Thema: Die Nachricht meines Spiegels

Wenn ich in den Spiegel schaue, fühle ich mich….


stolz und mittlerweile wohl. Ich habe mich mit meinem Körper angefreundet. Es ist gesund, schön, gut proportioniert, nicht zu fett und nicht zu dünn. Meine Haare sind auch in Ordnung. Aber ich sehe auch eine andere Frau wie früher. Ich bin nicht nur körperlich erwachsener  und älter geworden. Meine Ausstrahlung hat sich komplett verändert. Ich bin kein Mensch, der täglich in den Spiegel schaut oder sich alle naselang schminkt. Zähne putzen, Zahnseide und Haare kämmen schaffe ich auch blind. Früher habe ich jeden Spiegel vermieden, was mir heute nicht mehr passieren würde. Ich bin nicht mehr die unscheinbare graue Maus, die mit dem Inventar verschmilzt. Ich finde meine Augen faszinierend. Es sind Stimmungsfarben von gelb-grün bis blau-grün mit blauer Korona, von dunkel bis hell. Wenn ich wissen will, wie es mir geht und ich habe keine Ahnung, brauche ich mir bloß in die Augen zu schauen. Sie verraten mir viele Dinge, die noch bei mir gar nicht im Bewusstsein sein. Deswegen schaue ich auch sehr selten hinein. Der Spiegel der Seele nennt man die Augen. Ich kenne auch Menschen bei denen sich die Augenfarbe nie verändert. Das finde ich gruselig. Ich bin ein offenes Buch, was auch schnell ausgenutzt werden kann. Aber meine Haltung verspricht mittlerweile keinen leichten Kampf mit mir. Zur Erinnerung ist ein Blick in den Spiegel nicht verkehrt, wenn man sein Ego dadurch nicht aufplustert.

~

Was ist mit dir? Schreibe mir doch ein Kommentar 😀

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s