Alles kommt einmal wieder

Alles kommt einmal wieder. So kommt es auch, dass ich mich wieder vor der Challenge von Januar 2017 sehe. Mein Körper rebelliert nach Aufmerksamkeit, weil mein Kopf Ruhe haben will. Naja. Dann ist das eben so. Manchmal kann man sich das nicht aussuchen, was passiert, aber wenn kann man sich entscheiden, wie man darauf reagiert.

Es ist wie bei den Wolken. Sie kommen auch immer wieder. Immer das Gleiche, aber nie das Selbe. Ich sehe den Wolken gerne dabei zu, wie sie sich verändern. Es hat etwas Magisches, als ob der Wind als Atem der Erde eine Geschichte erzählt. Die Erde atmet mit uns.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s